Oberstufe

Ziel des Oberstufenunterrichts ist der Erwerb der allgemeinen Hochschulreife, die zum Studium an Universitäten in der gesamten Bundesrepublik Deutschland berechtigt. Der Bildungsweg kann nach dem Abitur aber auch berufsbezogen fortgesetzt werden. Die gymnasiale Oberstufe gliedert sich in die einjährige Einführungsphase (Jg. 10) und die zweijährige Qualifikationsphase (Jg. 11 und 12). Die einjährigen Einführungsphase hat die Aufgabe, auf